Eine neue Ära der perioperativen Versorgung

AlongHealth ist eine digitale Gesundheitsplattform, die medizinischem Personal die Begleitung von Patient*innen vor, während und nach operativen Eingriffen ermöglicht. Durch die Verwendung von Wearables schaffen wir eine optimale Vorbereitung auf einen medizinischen Eingriff, sowie eine sichere Nachsorge im häuslichen Umfeld.

Raum für Verbesserung

Weltweit werden jedes Jahr über 300 Millionen chirurgische Eingriffe durchgeführt – mehr als je zuvor, und die Zahl steigt stetig. Dabei kommt es bei bis zu 30% der Eingriffe zu postoperativen Komplikationen.

Gesundheitssysteme sind überlastet

Gesundheits-systeme sind überlastet

Die Behandlungskosten für eine größere Komplikation bei einer Bauchoperation können sich auf über US$30.000 belaufen. Um Komplikationen und die damit verbundenen hohen Kosten zu vermeiden, müssen die Patient*innen nach der Operation lange Krankenhausaufenthalte in Kauf nehmen, da es an Fernbehandlungs- und Überwachungssystemen fehlt.

Aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Kapazitätsengpässe im Gesundheitswesen haben sich die Wartezeiten für elektive Eingriffe erheblich verlängert. Trotz der längeren Wartezeit sind Patient*innen weniger gut auf eine Operation vorbereitet, wodurch das Risiko von Komplikationen erhöht wird.

1 von 5

Menschen wird innerhalb der nächsten 12 Monate operiert

30%

der Patient*innen erleiden nach einer Operation Komplikationen

30.000€

geschätzte Kosten im Zusammenhang mit postoperativen Komplikationen

Perioperative Versorgung im digitalen Zeitalter

Um die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten, wurde AlongHealth mit und für Ärzt*innen entwickelt, um die Vitalparameter und Gesundheitsdaten der Patient*innen mühelos aus der Ferne zu visualisieren und zu überwachen. Unsere Anwendung leitet die Patient*innen mit personalisierten Empfehlungen an, um sie optimal auf die Operation vorzubereiten.

Nach dem Eingriff überwacht das Pflegeteam die Genesung der Patient*innen aus der Ferne und ermöglicht so eine frühzeitige Erkennung von Komplikationen, was die Aufenthaltsdauer und die Kosten pro Patient*in reduziert.

Fernbetreuung der nächsten Generation

Operationen sind stressig und beängstigend. Wir geben chirurgischen Patient*innen die Gewissheit, dass ihre Gesundheit in guten Händen ist, sowohl vor als auch nach dem Eingriff.

Durch den Einsatz von Wearables werden die Vitaldaten der Patient*innen automatisch synchronisiert, während Symptome und zusätzliche Gesundheitsdaten manuell über eine intuitive Schnittstelle hinzugefügt werden können.

In der postoperativen Phase werden die Patient*innen früher entlassen, können sich bequem zu Hause erholen und haben die Gewissheit, dass ihr medizinisches Team alle Anomalien erkennt, sobald oder bevor sie auftreten.

Personalisierte Versorgung

Die Patienten*innen bekommen einen kompletten Überblick über ihren Behandlungsverlauf, welcher zusätzlich mit personalisierten Inhalten angereichert wird. Dadurch wird eine optimale Vorbereitung und Nachsorge ermöglicht.

Der nächste Schritt in der perioperativen Versorgung.

Demo buchen

Unser Team

Mit AlongHealth wollen wir die perioperative Versorgung optimieren, Nachsorge verbessern und die Belastung des Gesundheitssystems reduzieren. Durch wissenschaftliche Innovation und interoperable digitale Gesundheitsanwendungen gestalten wir schon heute die Gesundheitsversorgung von morgen.

Alexander Bartschke
co-founder
‍‍ceo
Yannick Börner
co-founder
cto
Alonso Essenwanger
co-founder
‍ios application
Eduardo Salgado
co-founder
‍cmo
Amandine Boisseaux
ux & ui design
grafikdesign
Martin Döge
entwicklung
Macarena Herreros
ux research & design
Sophie Kremer
ui design
webentwicklung

unterstützt von

Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern und die Nutzung der Website zu analysieren.